Praxis für Naturheilkunde und Klassische Homöopathie
Praxis für Naturheilkunde und                   Klassische Homöopathie

Die ersten kühlen Nächte läuten der Spätsommer ein

Die extrem Hitze und Trockenheit der letzten Wochen macht den Pflanzen sehr zu schaffen. Die Weide verliert schon ihre Blätter und der Goldfelberich wurde von den Grillen bis auch den Stängel herunter gefressen. Nur die robusten Pflanzen halten diese Wetterlage aus. Jetzt haben sich schon die ersten kalten Nächte eingestellt und die Spimmweben im Morgentau lassen uns erkennen, dass es in den Altweibersommer gebt.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde und Klassische Homöopathie