Praxis für Naturheilkunde und Klassische Homöopathie
Praxis für Naturheilkunde und                   Klassische Homöopathie

Psycho- Physiognomik

...durch die genaue Wahrnehmung der körperlichen Merkmale, Stärken und Schwächen des entsprechenden Menschen gesehen werden können.

 

Die Psycho- Physiognomik wurde von Carl Huter (1861- 1912) entwickelt. Er arbeitete als Künster und erkannte, dass es sowohl im Pflanzen als auch im Tierreich und bei den Menschen drei unterschiedliche Grundtypen gab. Er teilte sie in die sogenannten Naturelle ein: das Bewegungsnaturell, das Ernährungsnaturell und das Empfindungsnaturell. Diese Naturelle werden bereits zum Zeitpunkt der Zeugung festgelegt, je nachdem welches der drei Keimblätter stärker versorgt wird und sich dadurch dominanter ausprägt. Wenn das innere Keimblatt oder Endoderm am stärksten ausgeprägt versorgt wird entwickelt sich ein Ernährungsnaturell, denn aus dem Endoderm entstehen die Organe des Verdauungssystems, die Blase, die Niere und die Lunge. Sollte das mittlere Keimblatt oder Mesoderm jedoch am stärksten ausgeprägt versorgt werden wächst ein Bewegungsnaturell heran, denn aus dem Mesoderm entstehen die Zunge als muskuläres Organ, die Muskeln des Körpers, das Herz, die Wirbelsäule, und die Schädelknochen. Das dritte Keimblatt oder Ektoderm jedoch ist für die Ausbildung unserer Sinnesorgane, das zentrale und das vegetative Nervensystem verantwortlich. Wird dieses stärker ausgeprägt versorgt wächst im Mutterleib ein Empfindungsnaturell heran.

In unserer heutigen Zeit sind die reinen Naturelle nicht mehr so häufig vertreten. Wir finden eher Mischnaturelle die je nach dominierendem Naturell ihren Namen bekommen z.B. Bewegungs- Empfindungsnaturell.

In der Physiognomik, welche die Biologie und Psychologie mit den jeweiligen Körperformen und der dazu gehörigen Ausstrahlung analysiert, ist das Ziel, die Sprache des menschlichen Gesichts, als Ausdruck der Seele verständlich zu machen und so eine Lebenshilfe und Diagnosemöglichkeit zu bekommen.

 

Mit Hilfe dieses Systems ist es mir möglich, aus den genetisch geprägten und stets weiter entwickelten Formen und Ausdrucksarealen eines Menschen seine Persönlichkeit in ihrer Ganzheit zu erfassen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis für Naturheilkunde und Klassische Homöopathie